Medi Taping ist eine sanfte und effektive Möglichkeit, Schmerzen zu lindern und eine Verbesserung der Muskelfunktion zu erzielen.

Das Tape besteht aus elastischem Baumwollgewebe (latexfrei) und ermöglicht eine volle Bewegungsfreiheit von Gelenken, Muskulatur und Haut.

Da eine Vielzahl von Schmerzen muskulär bedingt sind, lassen sich Beschwerden im Bereich der Hals-, Brust-, und Lendenwirbelsäule ebenso wie an den Gelenken der Extremitäten wie Schulter, Ellbogen, Hüfte, Knie und Fuß mit Medi Taping therapieren.

Medi Taping wird erfolgreich bei akuten Traumata und Sportverletzungen angewandt.

Störfelder durch Narbengewebe, Störungen der Verdauung sowie Schwellungen und Lymphödeme lassen sich durch Medi Taping positiv beeinflussen.

Die Kosten werden leider nicht von den Krankenkassen übernommen.